Chevrolet Caprice 1975

Bei diesem Projekt, stand der Spaß beim Dahincruisen im Vordergrund. Da es sich um ein Cabrio handelt, wünschte sich der Kunde, hohe Lautstärke und ordentlich Bass. Fahrzeuge dieser Zeit behandeln das Thema Musik im Auto jedoch sehr stiefmütterlich und so sind keine Einbauöffnungen für Lautsprecher vorgesehen. 
Als Lösung für den Bass, habe ich mir eine Mittelkonsole einfallen lassen, in die auch ein Becherhalter integriert ist.
Die Tieftöner wurden in kleinen Gehäusen unterhalb bzw. vor der Sitzbank untergebracht, damit keine Türverkleidung zerschnitten werden musste. Hochtöner sitzen auf den A-Säulen und der Verstärker im Kofferraum.  Die komplette Anlage ist übrigens zu 100 % rückrüstfähig.