Borgward Isabella 1955

Das älteste Auto, an das ich bisher Hand anlegen durfte. Erst wenn der erste Ton erklingt, merken die Passagiere, dass hier irgendetwas anders ist. Lautsprecher sind keine zu erkennen. Nach dem zweiten oder dritten Blick erkennt man, dass Änderungen vorgenommen wurden.  Dabei klingt die Anlage sensationell. Lediglich im ganz tiefen Frequenzbereich sind Abstriche in Kauf zu nehmen, da kein Subwoofer installiert wurde.
Die verwendeten Komponenten stammen allesamt vom Edel-Hersteller Audiotec Fischer. Dank eines digitalen Soundprozessors (DSP) steht die Klang-Bühne, trotz tiefer Einbauposition der Lautsprecher, schön auf Augenhöhe.