DAF XF Euro6

Wer 100.000 Kilometer im Jahr hinter dem Steuer sitzt und musikaffin ist, muss sich nicht mit der originalen Musikanlage zufrieden geben.

Gerade ein LKW erfordert besondere Aufmerksamkeit bei der Auswahl und der Positionierung der Lautsprecher.
In diesem Fall wurde die Fahrertür gedämmt und ein flach bauender Tieftöner montiert. Der andere Tieftöner wanderte nicht in die Beifahrertür, sondern bekam sein eigenes Gehäuse in der Mittelkonsole. Die beiden Hochtöner wurden rechts und links vor dem Fahrer platziert.

Der Frequenzgang konnte mit einem 4-Kanal-Verstärker mit integriertem DSP entzerrt werden. Die Laufzeit wurde optimal auf den Fahrer eingestellt.

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, zog ein 30er Subwoofer unter dem Bett ein. Befeuert mit 1,2 KW/RMS bleibt hier kein Auge trocken.